Hier findest du themenbezogene Video-Playlists von der 24-Redaktion zusammengestellt
Pfadübersicht

Kostümbild – Der Stoff, aus dem die Kinoträume sind

Pfadübersicht

Visual & Special Effects – Der Griff in die Trickkiste

Kamera/Licht

Was macht der Kameramann?

In der Frühzeit des Kinos stand nur ein Mann hinter einem großen Kasten mit Kurbel: der Kameramann. Bei heutigen Filmen sorgt hingegen ein ganzes Kamerateam für die richtigen Bilder: Der Kameraoperateur (camera operator) führt die Filmkamera, der erste Kameraassistent (focus puller) ist für die Bildschärfe verantwortlich, und der zweite Kameraassistent (clapper loader) für das Material. Weitere Mitarbeiter mit der Dolly Grip bedienen Kräne und Kamerawagen. Gleichzeitig sorgen der Oberbeleuchter und mehrere Beleuchter für die Ausleuchtung des Filmsets. Sie alle beaufsichtigt der Chef des Kamerateams, im Englischen deshalb passend 'Director of Photography' genannt. In enger Abstimmung mit dem Regisseur trifft er die wesentlichen kreativen Entscheidungen zur Lichtsetzung, zum Bildausschnitt, zur Brennweite des Objektivs und zu den Kamerabewegungen.