Mit Regie bezeichnet man die Arbeit des Regisseurs oder Regisseurin, die bei der Entstehung eines Filmes von der Vorbereitung (siehe Casting) bis zum fertigen Werk (siehe Schnitt) die entscheidende künstlerisch-gestaltende Kraft sind. Sie haben in der Regel schon vor Beginn der Dreharbeiten eine konkrete Vorstellung vom fertigen Produkt und seinen verschiedenen Bausteinen. Das gilt für alle Arten der Regie, gleichgültig in welchem Bereich (z.B. Theater, Kino, Fernsehen, Video), welcher Gattung (z.B. Film mit Spielhandlung, Dokumentation, Musikfilm, Videoclip, Trickfilm, Werbefilm) und welcher Länge.

Erstellt: 13.12.2007   von   Anonymer Benutzer
Letzte Änderung: 01.02.2008   von   Anonymer Benutzer

Änderungshistorie anzeigen

Datum Benutzer
13.12.2007 12:13 Anonymer Benutzer
01.02.2008 16:10 Anonymer Benutzer

Kommentare

Derzeit sind noch keine Kommentare vorhanden.